Apr 12 2014

NASA plant Landung auf gefährlichstem Asteroiden

Wie die US-Raumfahrtbehörde NASA mitteilte, hat sie den Bau einer Raumsonde für eine Asteroidenmission genehmigt. Experten der NASA und weiterer Organisationen hätten sich nach mehrtägigen Beratungen auf das Design der Raumsonde, der wissenschaftlichen Instrumente und der Startplattform geeinigt. Die rund 1 Mrd. US$ teure Mission zum Asteroiden „Bennu“ soll im Herbst 2016 starten. Im Jahr 2018 soll „Osiris Rex“, so soll die Raumsonde heißen, dann auf dem Asteroiden landen. Fünf wissenschaftliche Instrumente sollen dann dessen Oberfläche untersuchen. Der Asteroid, der einen Durchmesser von rund 500 Metern hat, könnte im Jahr 2182 für die Erde gefährlich werden.

Weiterlesen…

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Nach oben