«

»

Mai 16 2014

Mysteriöses rot-grünes Objekt in Australien vom Himmel gefallen

Ein brennendes Objekt, das im Nordosten Australien vom Himmel gefallen ist, gibt der dortigen Polizei Rätsel auf. Bisher konnten noch keine Wrackteile des unbekannten Flugkörpers gefunden werden. Mehrere Augenzeugen in der Stadt Townsville haben berichtet, dass sie ein Objekt in der Größe eines kleineren Flugzeugs gesehen hätten, dass sich mit großer Geschwindigkeit bewegte und bei dem aus dem hinteren Teile rötlich-grüne Flammen schossen.

Dies teilte ein Sprecher der Polizei im Bundesstaat Queensland mit. Möglicherweise sei das unbekannte Objekt nahe dem Stausee Ross River Dam abgestürzt. Eine Augenzeugin aus Townsville sagte gegenüber dem australischen Fernsehsender ABC, dass sie den Moment des Einschlags mitverfolgt habe. Es sei „wie eine Explosion gewesen, aber ohne Geräusch“. Alle Bäume in der unmittelbaren Umgebung seien in Flammen gestanden. Ein weiterer Zeuge hingegen sagte aus, dass das Objekt riesig groß gewesen sei. Am Himmel habe es ausgesehen wie „ein halbes Dutzend Jumbojets“, so der Zeuge. Laut Polizei werde kein Flugzeug vermisst, und auch Piloten hätten kein brennendes Objekt vom Himmel fallen sehen. In Spekulationen geht man von einem Meteoriten oder von Weltraumschrott aus.

[put_wpgm id=1]

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Nach oben