«

»

Mai 31 2013

Beweis für die Existenz von früheren Flüssen auf dem Mars

Kieselsteine sind der bislang beste Beweis für die Existenz von früheren Flüssen auf dem Mars

In der Entdeckung von Flusskieseln auf dem Roten Planeten sehen Wissenschaftler den bislang besten Beweis für die Existenz von früheren Flüssen auf dem Mars und damit möglicherweise auch die Grundlage für Bedingungen, die Leben ermöglicht haben könnten. Die Kieselsteine auf dem Mars sehen den irdischen Kieseln bemerkenswert ähnlich und die Form der Kiesel zeigt, dass sie von Wasser geschliffen wurden, so die Wissenschaftler. Die Kieselsteine sind zwischen 2 und 40 Millimeter dick und bilden ein festes Konglomerat zusammen mit Sand, wie es für Flusssedimente auch auf der Erde typisch ist. Die ersten Aufnahmen der Kieselsteine veröffentlichte die US-Weltraumbehörde NASA bereits im September 2012, doch jetzt präsentierten Experten eine detaillierte Studie darüber.

Zum Artikel von Die Welt/Wissen vom 30.05.2013…

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Nach oben