«

»

Mai 02 2013

Gammastrahlen aus der Gewitterwolke

Gammastrahlen aus Gewitterwolken stellen für Flugzeuge ein Risiko dar

Durch Zufall entdeckten Gammastrahlen-Observatorien, die eigentlich die Tiefen des Weltalls aussähen, auch in den oberen Schichten unserer Erdatmosphäre Gammastrahlen-Blitze. Irdische Gewitterwolken produzieren also nicht nur gewaltige Blitze im sichtbaren Bereich des Spektrums, sondern auch Entladungen, die sichtbare Blitze bei Weitem an Energie übertreffen. Sie stellen z. B. für Flugzeuge, die sich in der Nähe befinden, ein Risiko dar. Auf der Jahrestagung der Europäischen Geowissenschaftlichen Union in Wien berichteten jetzt Wissenschaftler über die jüngsten Erkenntnisse.

Zum Artikel von Planet Erde/Wissen…

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Nach oben