«

»

Apr 07 2013

Perus Wassertresor schwindet rapide

Das größte Eisareal der Tropen schrumpft dramatisch

Der Andenstaat Peru fürchtet um ein wichtiges Trinkwasserreservoir, denn das größte Eisareal der Tropen schrumpft dramatisch. Der Quelccaya-Gletscher, der am Rande der peruanischen Anden im Südosten des südamerikanischen Landes in knapp 5500 Metern Höhe liegt, ist mittlerweile so klein wie seit 6000 Jahren nicht mehr. Dies berichten Forscher der Ohio State University in Columbus im Wissenschaftsmagazin „Science“. Jährliche Aufzeichnungen belegen nach Angaben der Wissenschaftler, dass der Gletscher seit 1978 kontinuierlich geschrumpft ist.

Zum Artikel von Spiegel-Online/Wissenschaft vom 05.04.2013…

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Nach oben