Aug 21 2013

Supervulkan bei Neapel wird angebohrt

Geologen bohren ein Loch in die Tiefen des Supervulkans

Im Süden Italiens, nahe der Millionenstadt Neapel, schlummert ein Supervulkan, dessen Ausbruch eine globale Katastrophe auslösen könnte. Jedoch können Geologen den Zeitpunkt eines Ausbruchs nicht einschätzen. Deshalb bohren sie ein Loch in die Tiefen des Monstrums.

Interessanter Artikel von Autor Martin Kunz bei Süddeutsche.de vom 19.08.2013…

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Nach oben