Apr 26 2013

Der Erdkern ist viel heißer als gedacht

Tief im Inneren der Erde herrschen bis zu 6000 Grad Celsius

Dass tief im Inneren unseres Planeten eine höllische Hitze herrscht, ist wohl allseits bekannt. Doch französische Wissenschaftler fanden jetzt heraus, dass die Temperaturen nahe dem Erdmittelpunkt noch rund 1000 Grad Celsius höher liegen, als bisher angenommen wurde. Die Temperaturen dort erreichen etwa 6000 Grad Celsius. Die Arbeit der Forscher der Europäischen Synchrotronstrahlungsquelle ESRF in Grenoble und der Atomforschungsorganisation CEA in Arpajon werden im Fachjournal „Science“ präsentiert.

Zum Artikel von Die Welt/Wissen vom 25.04.2013…

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Nach oben